Stadtlist - Kostenlose Kleinanzeigen Forum Login | Registrieren
[ Suchen | Neue Beiträge | Meine Nachrichten | Profil | Weiterempfehlen | Hilfe | Stadtlist ]

Hilfe Konto überzogen


Stadtlist > Forum > Finanzen > Hilfe Konto überzogen [ Thema weiterempfehlen Thema weiterempfehlen ] [ Neues Thema erstellen ] [ Antwort erstellen ]
Seite: 1 2 >
 

Google
Stadtlister
06.07.2007 - 19:00

testthebest Stern
Junior Stadtlister

Initiator des Themas



Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 80 (0,00%)
Ort: Chemnitz

Private Nachricht senden Andere Beiträge von testthebest Zitatantwort testthebest Webseite besuchen

Beitrag melden
Hilfe Konto überzogen

Hallo, vielleicht kann mir hier ja jemand einen guten Tip geben.

Also, ich habe leider das Problem, dass ich aufgrund einiger tragischen Fügungen mein Girokonto ziemlich überzogen habe.
Ich bin nun mittlerweile mit 1.700 Euro im Dispokredit und komme da einfach nicht mehr raus.

Jetzt war ich kürzlich deswegen bei meiner Bank (Sparkasse) und habe gefragt, ob ich nicht für diese Miesen einen Kredit aufnehmen kann und diesen dann monatlich abzahlen kann.

Es macht mich einfach fertig, dass momentan am 1. des Monats schon rote Zahlen auftauchen und ich irgendwie keinen Überblick habe, was ich eigentlich von meinem Dispo schon getilgt habe und was nicht. Ich hab das Gefühl, da tut sich einfach nix.

Jetzt kommt aber der Witz: die werben zwar schon überall mit ihren tollen Privatkrediten - allerdings muss man aber wohl Voraussetzungen erfüllen mit denen man den blöden Kredit wohl ganricht nötig hätte.

Die Dame von der Bank sagte mir jedenfalls ich bekomme keinen Kredit, weil ich zuwenig verdiene. Ich muss mindestens 1500 Euro Gehalteingang auf dem Konto haben im Monat. Ja toll - hab ich aber halt nicht.

Weiss jemand von Euch vielleicht noch eine Möglichkeit, wie man den Dispo irgendwie umschulden kann?
ich bekomme ca. 950 Euro netto Gehalt im Monat, sonstige Schulden (also ausser dem Dispo) habe ich nicht.

Ich danke Euch für Eure Hilfe.
_________________________
Jesus liebt Dich!
08.07.2007 - 10:22

Kashiko Stern
Stadtlister




Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 450 (0,00%)

Private Nachricht senden Andere Beiträge von Kashiko Zitatantwort

Beitrag melden
Hallo,

ich kann mir vorstellen, dass es sehr belastend ist, wenn man seine Schulden loswerden möchte und es nicht schafft.

Wieso, wenn Dir die Bank keinen extra Kredit gibt, lässt Du Dir nicht so ein Sparkonto machen, bei dem Du auch mit Karte an Dein Geld kommst?

So könntest Du Dir jeden Monat das dorthin überweisen, was Du für Dich so zum Ausgeben zur Verfügung hast und der Rest bleibt einfach auf Deinem Girokonto. Es müsste ja dann automatisch weniger werden mit der Zeit.

Vielleicht geht ja das als Notlösung.
09.07.2007 - 13:13

Dragonfly Stern
Junior Stadtlister




Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 81 (0,00%)

Private Nachricht senden Andere Beiträge von Dragonfly Zitatantwort

Beitrag melden
Hallo,

also ich finde Kashikos Idee eigentlich ganz prima!
Immerhin scheinst Du die Schulden ja loswerden zu wollen.
Also heisst es ein paar Monate die Zähne zusammen beissen und
eisern sparen!
_________________________
Genie und Wahnsinn
liegen viel zu dicht beisammen
16.07.2007 - 01:17

Lucy Stern
Stadtlister




Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 481 (0,00%)

Private Nachricht senden Andere Beiträge von Lucy Zitatantwort

Beitrag melden
Hi,

vielleicht kannst Du Dir das Geld ja auch erstmal von Deinen Eltern leihen, um Dein Konto auszugleichen.
Dann kannst Du mit deinen Ellis ja eine monatliche Ratenzahlung anstossen, daß diese Ihr Geld so schnell wie möglich wieder zurückbekommen.

Damit geht es halt schneller - weil man den Eltern ja im Normalfall keine Zinsen zahlen muss.
_________________________
Life is what happens
while you are busy making
other plans

~John Lennon~
26.07.2007 - 02:19

Apfelmaennchen Stern
Stadtlister


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 202 (0,00%)

Private Nachricht senden Andere Beiträge von Apfelmaennchen Zitatantwort

Beitrag melden
Das Leben auf Dispo ist wirklich eines, das nervlich sehr belastend sein kann. Meine Freundin wollte auch so anfangen (allerdings bei ihr einfach nur aus Bequemlichkeit) und das habe ich dann mal schnell unterbunden.

Eine andere Möglichkeit wäre die Eröffnung eines Kontos, von wo aus Du Deine Schulden auf dem anderen dann peut-apeut begleichen kannst.

Das Apfelmaennchen
 

Google
Stadtlister
26.07.2007 - 18:03

testthebest Stern
Junior Stadtlister

Initiator des Themas



Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 80 (0,00%)
Ort: Chemnitz

Private Nachricht senden Andere Beiträge von testthebest Zitatantwort testthebest Webseite besuchen

Beitrag melden
Unterbunden? Klingt aber auch nicht sonderlich toll.
_________________________
Jesus liebt Dich!
26.07.2007 - 18:24

Kashiko Stern
Stadtlister




Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 450 (0,00%)

Private Nachricht senden Andere Beiträge von Kashiko Zitatantwort

Beitrag melden
also, ich lebe seiz gut 4 jahren auf dispo, zahle artig meine zinsen und sehe im moment auch keinen grund, das wieder zu ändern. könnte aber auch daran liegen, daß in letzter Zeit immer mal wieder unplanmäßige Ausgaben dazwischenkamen, die ich ohne nicht hätte bewältigen können. dispo fetzt!
03.08.2007 - 16:28

Clyde73 Stern
Stadtlister


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 209 (0,00%)

Private Nachricht senden Andere Beiträge von Clyde73 Zitatantwort

Beitrag melden
Das Problem eines Dispos sind aber die astronomisch hohen Zinsen, die man bezahlen muss. Jeder Ratenkredit ist wesentlich günstiger.

Der Unterschied kann manchmal bei bis zu 7 Prozentpunkten liegen.

Clyde73
10.08.2007 - 00:05

funnybunny Stern
Stadtlister


Anmeldungsdatum: 06.06.2007
Beiträge: 109 (0,00%)

Private Nachricht senden Andere Beiträge von funnybunny Zitatantwort

Beitrag melden
Ratenkredite bergen aber böse Verpflichtungen. Die paar Prozent sind es wert, selber zu bestimmen, wann man das Geld "zurückzahlt". Kommt natürlich auch auf die Höhe des Dispos an.
03.05.2010 - 17:42

kostenlos Stern
Mini Stadtlister


Anmeldungsdatum: 29.09.2008
Beiträge: 3 (0,00%)
Ort: celle

Private Nachricht senden Andere Beiträge von kostenlos Zitatantwort kostenlos Webseite besuchen

Beitrag melden
Hilfe Konto überzogen

Du wirst vielleicht bei irgend einer Bank einen Minikredit bekommen, aber sicher nicht den Betrag von 1.700 Euro.
Es bleibt Dir tatsächlich nichts anderes übrig als kontinuierlich weniger auszugeben und den Dispo langsam zu tilgen: only this way
_________________________
<a href="http://www.kostenlos.com/" target="_blank">Girokonto kostenlos</a
 

Google
Stadtlister
Seite: 1 2 >
Stadtlist > Forum > Finanzen > Hilfe Konto überzogen [ Thema weiterempfehlen Thema weiterempfehlen ] [ Neues Thema erstellen ] [ Antwort erstellen ]
Stadtlist Bot

Stadtlist bietet einen kostenlosen Service und ist daher auf die Empfehlung seiner zufriedenen Benutzer angewiesen.

Unterstützen Sie Stadtlist:

Kleinanzeigen Deutschland | Kleinanzeigen Österreich | Kleinanzeigen Schweiz
© Stadtlist - Forum - Finanzen - Hilfe Konto überzogen